Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin der Profi im Untergrund.

Dank bester Beratung.

Reinhard Selberherr / ART for Roomdesign GmbH
Mein Berater ist immer vor Ort, wenn man ihn braucht. Und wenn es ein neues Produkt auszuprobieren gibt, bin ich der erste, der weiß, wie‘s geht, dank Schulungen im neuen MUREXIN Technikum.
Dort lernt man auch alles über BEST4YOU, die Produktlinie mit Premium-Qualität, großer Umweltfreundlichkeit, maximaler Performance und hoher Arbeiterleichterung.

Best4you

Rissverdübelungsharz MS-X 24

 

Einfache Anwendung und ökologisch!

Gebindeabbildung MUREXIN Rissverdübelungsharz MS-X 24

 

  • geruchsneutral
  • physiologisch unbedenklich
  • ökologische Alternative
  • 2-komponentig
  • einfache Anwendung
  • rasch härtend

 

Die Untergrundvorbereitung gelingt nun mit dem Rissverdübelungsharz MS-X 24 im komplett ökologischen System. Es ist neben Murexin Verfestigungsharzen, Feuchtigkeitssperren und Haftgründen auf MSP-Basis die physiologisch unbedenkliche und damit verarbeiterfreundliche Alternative zu bisher verwendeten Harzen auf Epoxid-, Silikat- oder Polyester-Basis. Das ausgehärtete Material kann mit allen X-Bond Produkten (z. B. Klebstoffe für Parkett, elektrisch leitfähige Systeme oder Designbeläge) direkt ohne weitere Vorbehandlung überarbeitet werden! Das Rissverdübelungsharz MS-X 24 wird 2-komponentig in Flaschen geliefert und ist universell einsetzbar: im Innen- und Außenbereich zum kraftschlüssigen Verschließen von Arbeits- und Schwindfugen, sowie von schmalen und breiten Estrichrissen oder als Schnellspachtel bzw. Klebemasse.

 

 

Produkteigenschaften
Universell einsetzbares, 2-komponentiges Spezialharz auf Basis MSP-Technologie mit sehr guten Haft- und Endfestigkeiten. Die Verarbeitung ist denkbar einfach: Komponente B aufschütteln, Inhalt in die Flasche mit Komponente A leeren, verschließen und intensiv schütteln – direkt aus der Flasche arbeiten! Beim überarbeiten mit Ausgleichsmassen oder Fliesenkleber im feuchten Zustand mit Quarzsand 0,6 – 1,2 absanden oder im ausgehörteten Zustand mit Spezial Haftgrund DX 9 vorstreichen.

 

Verarbeitung
Risse längs mit einem Winkelschleifer einschneiden und im Abstand von 25 cm quer auch zur Laufrichtung einschneiden. Schnitttiefe soll ca. die Hälfte der Estrichdicke, mindestens jedoch ein Drittel betragen. Es ist dabei darauf zu achten, dass Heizelemente und Fußbodenheizungen nicht beschädigt werden. Risse mit Staubsauger aussaugen, eine kleine Menge MS-X 24 einfüllen und HOCO Estrichklammer einlegen. Danach mit MS-X 24 auffüllen und oberflächig glatt abziehen. Bei breiteren Rissen muss der Vorgang möglicherweise wiederholt werden. Ausgehärtetes Material kann mit Murexin X Bond MSP-Produkten direkt ohne Vorbehandlung überarbeitet werden. Beim .berarbeiten mit Ausgleichsmassen oder Fliesenkleber im feuchten Zustand mit Quarzsand 0,6 – 1,2 absanden oder im ausgehärteten Zustand mit Spezial Haftgrund DX 9 vorstreichen.
Empfohlenes Werkzeug: Nach dem Mischen aus der Anmachflasche zu verarbeiten.
Der Untergrund muss trocken, frostfrei, fest, tragfähig, formstabil und frei von Staub, Schmutz, Öl, Fett, Trennmitteln und losen Teilen sein und den geltenden technischen nationalen und europäischen Richtlinien, Normen sowie den „Allgemein anerkannten Regeln des Fachs“ entsprechen.

 

Technische Daten
Dichte: 1,0
Farbe: Grün in der Mischung
Verbrauch: 1,0 kg pro Liter Fugenraum, Ca. 100 ml/lfm Estrichriss Abhängig von der Breite und Tiefe der Risse
Mischverhältnis: 5:1
Überarbeitbarkeit: Ca. 35 – 50 Minuten
Verarbeitungstemperatur: Ideal +10 °C Bis +25 °C
Verarbeitungszeit: 30 – 35 Minuten