Deutsche Meisterschaft 2018 in den Bauberufen - Wettbewerb der Fliesenleger

Manuel Söhner aus Titisee-Neustadt in Baden-Württemberg ist der beste Fliesen-, Platten- und Mosaikleger Deutschlands im Jahr 2018! Der 21-jährige holte bei den Deutschen Meisterschaften in den Bauberufen die Goldmedaille. Silber ging an Matthias Rempel (19) aus Bad Emstal aus Hessen. Drittplatzierter wurde Julian Kersting (21) aus Warendorf in Nordrhein-Westfalen. Die Wettbewerbsaufgabe war anspruchsvoll mit vielen Rund-, Schräg- und Diagonalschnitten. Die Wand- und Bodenflächen waren mit keramischen Steingut-Wandfliesen in verschiedenen Farben mit matter Oberfläche im Dünnbettverfahren zu verlegen.

60 Teilnehmer, darunter eine junge Frau, haben bei der Deutschen Meisterschaft vom 10. bis 12. November 2018 um die begehrten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen gekämpft. Der Wettbewerb, veranstaltet vom Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, fand im Aus- und Fortbildungszentrum Erfurt des Bildungswerks BAU Hessen-Thüringen e.V. statt.

Murexin hat den Wettbewerb der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger finanziell und mit Materialspenden unterstützt.

Weitere Services
SERVICE

Ökologische Feuchtigkeitssperren

SERVICE

Murexin X-Bond – Kleben der modernen Art!

Murexin Info-Service
Immer informiert bleiben
Murexin Info-Service
Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Sie erhalten in Kürze ein Bestätigungsmail.
Ihr Murexin-Team
Neuigkeiten Deutsche Meisterschaft 2018 in den Bauberufen - Wettbewerb der Fliesenleger

Wird geladen ...