Beschichtungstechnik – Epoxyboden in Garage

Eine Garage mit drei Stellplätzen bekam einen neuen, fugenlosen und sehr strapazierfähigen Boden auf Epoxidharzbasis. Die Arbeiten wurden von den erfahrenen Verarbeitern der Firma Creafloor mit Murexin Produkten durchgeführt. Besonders bemerkenswert: Die stolzen Profis betraten ihre fertige Beschichtung für den Fototermin ausnahmslos mit Hauspatschen! 

Als Vorbereitung wurde die alte Beschichtung abgefräst, die Risse – insgesamt 60 lfm – mit Gießharz 2K SI 60 und HOCO Estrichklammern kraftschlüssig geschlossen. Im Einfahrtsbereich der drei Tore wurden die Edelstahlschienen mit Spezialklebstoff X-Bond MS-K88 Express gesetzt. 

Die Grundierung des Estrichs erfolgte mit Epoxy Basisharz EP 70 BM. Darauf kam die Kratzspachtelung mit EP 70 BM vermischt mit Quarzsand QS 98 (Körnung 0,3 – 0,8 mm) im Verhältnis 1:1.

Beschichtet wurde mit Epoxy Basisbeschichtung EP 2 im Farbton lichtgrau RAL 7035. Die eingestreuten Chips hatten die Farben schwarz und weiß. Versiegelt wurde mit Aqua Topcoat EP 150 TC für eine seidenmatte Optik. 

Verarbeiter
Creafloor
Panoramaweg 7 
4663 Laakirchen 
www.creafloor.at


Beschichtungstechnik – Epoxyboden in Garage

Wird geladen ...