hintergrund bild

Murexin

Referenzen

Rund 300 Quadratmeter Bodenfläche im Herzen des Unternehmens Piacek wurden mit einer widerstandsfähigen und optisch ansprechenden Murexin Industriebodenbeschichtung saniert.

Die Druckerei Piacek in Wien ist ein seit Jahrzehnten erfolgreiches Familienunternehmen auf einem soliden Fundament mit Werten wie exquisiter Druckqualität, optimaler Kundenbetreuung und punktgenauer Fertigstellung. Engagierte Lösungen und Vertrauen sind Grundpfeiler des Betriebes und dieser Anspruch richtete sich auch an den neuen Boden der Produktion: Für die rund 300 Quadratmeter Fläche entschied sich der Bauherr für einen widerstandsfähigen Industrieboden, der von den Firmen Abdichtungstechnik Höller und Design Böden Marcel Karoli mit Murexin Produkten hergestellt wurde.

„Die Vorteile der Beschichtung überzeugten mich sofort, denn sie ist mechanisch belastbar, was im Hinblick auf das Gewicht unserer Maschinen in der Druckerei ein absolutes Muss ist. Außerdem ist der Industrieboden chemisch beanspruchbar, fugenlos, trittsicher und leicht zu reinigen“, unterstreicht Firmenchef Anton Piacek seinen Entschluss für die hochwertige Bodenbeschichtung.

Das Team von Design Böden startete bei der Errichtung des neuen Bodens mit der korrekten Vorbereitung des vorhandenen Untergrundes. Dieser wurde zunächst geschliffen, gereinigt, vorhandene Risse fach- und normgerecht saniert und anschließend mit dem Epoxy Basisharz EP 70 BM grundiert. Im Zuge dieses Arbeitsschrittes wurden kleinere Unebenheiten egalisiert, denn die Beschaffenheit des Epoxidharz-Härtersystems ist so eingestellt, dass es tief in die Poren des Untergrundes eindringt, ihn verfestigt, aber gleichzeitig auf der Oberfläche stehen bleibt und diese ausgleicht.

Die Anschlussfugen im Boden-/Wandbereich wurden mit Fugenmasse PU 15 verfüllt und anschließend ein Hochzug im Sockelbereich in zwei Arbeitsschritten mit Aqua Sealing AS 1500 errichtet.

Auf die Grundierung der Fläche folgte die Kratzspachtelung aus Epoxy Basisharz EP 70 BM, verfüllt mit feuergetrocknetem Quarzsand. Nach erfolgter Härtezeit konnte bereits mit dem Beschichten begonnen werden. „Beim Beschichten muss jeder Handgriff sitzen, denn das Material muss zügig verarbeitet werden, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen“, spricht der Profi Marcel Karoli aus Erfahrung.

Die Epoxy Basisbeschichtung EP 2 ist eine glänzende, lösemittelfreie, lebensmittelechte, selbstverlaufende Bodenbeschichtung in zwei Komponenten. Sie wurde im grauen Farbton RAL 7001 aufgebracht und entlüftet. Teilbereiche wurden mit Einstreu-Chips VF dekorativ gestaltet.

Das unter idealen Bedingungen und von den Profis von Design Böden professionell hergestellte Oberflächensystem konnte in minimaler Zeit vollendet werden und die Druckerei Piacek nach wenigen Tagen ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Verarbeiter:

Design Böden

Marcel Karoli

Semmelweisgasse 22

7400 Oberwart

www.design-boeden.at

Abdichtungstechnik Höller

Dienersdorf 244

8224 Kaindorf

www.abdichtungen-hoeller.at

Bauherr:

Druckerei Piacek GmbH

Favoritner Gewerbering 19

1100 Wien

www.piacek.at