Estrich- und Mörteltechnik

STAHLFASER MFT

Gewalzter und gewellter Stahldraht mit Endverankerung zur Erhöhung der Zug-, Biege-, Dauer-, Früh- und Rissfestigkeit im Beton. Dient der Reduzierung der Schwindverformungen, dem Verzicht auf die Sauberkeitsschicht, der Bauzeitverkürzung durch Einsparung der Matten-Verlegezeiten, und der Vergrößerung des Fugenabstandes. Einbau direkt aus dem Fahrmischer. Zur konstruktiven Bewehrung von Beton-Fertigteilen, dünnwandigen Bauteilen und filigranen Bauelementen. Länge: 34 mm bzw. 50 mm, Querschnitt: 1,3 mm, L/D-Verhältnis: 50, Profiltiefe: 1 mm, Faseranzahl/kg: ca. 2200 Stück bzw. ca. 1500 Stück, Material: Stahlgüte ßZ 1000 N/mm², Querschnittstoleranz: 5,0 %, Profilwechsel: n = 8, Profilbreite: 2,2 mm

Verbrauch
ca. 20 - 35 kg/m³ Beton - je nach statischer Erfordernis Länge: 34 mm bzw. 50 mm, Querschnitt: 1,3 mm, L/D-Verhältnis: 50, Profiltiefe: 1 mm, Faseranzahl/kg: ca. 2200 Stück bzw. ca. 1500 Stück, Material: Stahlgüte ßZ 1000 N/mm², Querschnittstoleranz: 5,0 %Profilwechsel: n = 8, Profilbreite: 2,2 mm

Service

Tools für Ihre tägliche Arbeit

Sie wollen mehr über unsere Produkte erfahren oder unsere Servicetools für die sorgenfreie Planung Ihres Bauprojekts nutzen? Finden Sie hier weiterführende Informationen zu Produkten, Preisen, Referenzen und mehr auf einen Blick und als Download.

Newsletter

Immer auf dem
neuesten Stand