BEWEHRUNGSSCHUTZ BS 7

  • 1-komponentig
  • kunststoffvergütet
  • schnell abbindend

1-komponentiger, zementgebundener, kunststoffvergüteter Korrosionsschutz für Bewehrungsstahl. Repol BS7 Bewehrungsschutz ist sehr einfach zu verarbeiten und braucht nicht mit Quarzsand abgestreut zu werden. Durch die mineralische Grundkomponente und durch die schnell abbindende Rezeptur wird eine ausgezeichnete Haftung auf Stahl und Beton erreicht.

Verbrauch

​ca. 0,2 kg/lfm Bewehrungsstahl bei 2 Arbeitsgängen.

Farbe

grau