KLEBEREMULSION S2

  • flexibilisierende Vergütung für Klebemörtel

Kunststoffdispersion zur Erhöhung der Elastizität und der Haftwerte von Murexin Klebemörteln. Durch Zusatz der Kleberemulsion ergeben sich verformungsfähigere Klebemörtel, wodurch eine Steigerung von Klebern der Einstufung S1 auf S2 (nach EN 12004 bzw. EN 12002) und von Klebern ohne Einstufung auf S1 erreicht wird. Im Innen- und Außenbereich als Vergütung von Murexin Klebemörteln bei erhöhter statischer oder thermischer Belastung um Spannungen besser abzubauen oder aufzunehmen wie zum Beispiel bei Verlegung auf Fußbodenheizung, Terrassen, Balkonen, Fassaden usw.

Verbrauch

​2,5 kg je 13 bzw. 17 kg Klebemörtel 5 kg je 25 kg Klebemörtel

  • Technisches Merkblatt
  • Sicherheitsdatenblatt